Grundschule Kirchheim

an der Martin-Luther-Straße

Leitgedanken

Unsere Schule soll ein Ort der Erziehung und Wertorientierung sein.
  • Wir wollen die Persönlichkeit und das Selbstvertrauen jedes Kindes stärken.
  • Wir wollen jedes Kind zu sozialer Handlungsfähigkeit anleiten.
  • Dies können wir nur erreichen, wenn sich alle an der Erziehung Beteiligten an den Grundwerten unserer demokratischen Gesellschaft orientieren, sich ihrer Vorbildwirkung bewusst sind und zusammenarbeiten.
An unserer Schule ist uns in allen Belangen Offenheit, Transparenz, Fach- und Sachlichkeit wichtig.
  • Wir wollen offen und bereit sein für Veränderungen innerhalb der Gesellschaft und innerhalb des „Systems“ Schule.
  • Wir wollen mit allen an der Schule Beteiligten eine konstruktive und transparente Zusammenarbeit pflegen.
  • Wir wollen den Umgang miteinander und den Unterricht in einer fachlich und sachlich angemessenen Weise gestalten.
Der Unterricht an unserer Schule soll lerneffektiv und schülerorientiert sein und jedes Kind möglichst individuell fördern.
  • Wir vermitteln Basiskompetenzen und gehen dabei sachlich angemessen und methodisch variabel vor.
  • In einer positiven Atmosphäre wollen wir die kindliche Neugier erhalten und selbständiges Denken und Handeln ermöglichen.
  • Wir wollen die individuellen Begabungen jedes Kindes im Lernprozess berücksichtigen und daran anknüpfen, soweit es unser personeller und zeitlicher Rahmen zulässt.
  • Wir wollen die Lern- und Leistungsbereitschaft der Schüler erhalten und fördern und ihnen das „Lernen“ lernen.
An unserer Schule soll ein angenehmes und wertschätzendes Schulklima spürbar sein.
  • Wir bemühen uns, eine vertrauensvolle, tolerante und konstruktive Atmosphäre für alle Beteiligten zu schaffen und diese zu erhalten.
  • Uns ist wichtig, dass sich in unserer Schulgemeinschaft alle angenommen und wohl fühlen.
Unsere Schule pflegt einen wertschätzenden, transparenten Umgang mit allen Beteiligten und engagiert sich auch außerschulisch.
  • Wir bemühen uns um eine konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern, Beratungsstellen sowie sonstigen Kooperationspartnern.
  • Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass unsere Schule das Gemeindeleben aktiv mit gestaltet und daran teilnimmt.