Grundschule Kirchheim

an der Martin-Luther-Straße

Der Elternbeirat

Der Elternbeirat unserer Grundschule setzt sich aus 12 gewählten Elternbeiräten zusammen. Zu unseren Sitzungen sind die gewählten Elternbeiräte, sowie die jeweiligen Klassenelternsprecher aller Klassen eingeladen. In jedem Schuljahr treffen wir uns ca. vier bis sechs Mal zu Sitzungen im Lehrerzimmer.

Zu unseren Hauptaufgaben gehört die Zusammenarbeit und Kooperation mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und der Schulfamilie als Ganzes. Wir fungieren somit als Bindeglied zwischen den Eltern, den Schülern und der Schule.

Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten lassen sich in unterschiedliche Bereiche untergliedern.

Finanzielle Unterstützung der Schule

Wir finanzieren unterschiedliche Aktionen und Wünsche der Schule.
Dazu gehörten in der Vergangenheit unter anderem:

  • die Finanzierung von Grundwortschatzkisten
  • durch uns finanzierte Pausenkisten (Spielkisten für Hofpausen) werden immer wieder aufgestockt u.a. Indiaca, Seilen, Pylonen, Bällen, Dosenstelzen, Pferdegeschirren, Gummitwist, etc.
  • die Finanzierung von Büchersätzen für unterschiedliche Leseniveaus
  • finanzieller Zuschuss zur Anschaffung von Tablets und finanzielle Unterstützung beim Kauf von den notwendigen, unterschiedlichen Lern-Apps
  • Weiterhin wurden in den letzten Jahren u.a. eine Digitalkamera mit Zubehör, Tischtennisschläger und Bälle angeschafft.
Gerne geben wir auch finanzielle Zuschüsse zu unterschiedlichen Veranstaltungen der Schule, damit die Beiträge der Eltern begrenzt werden können. Folgende Veranstaltungen haben wir in der Vergangenheit durch Zuschüsse unterstützt:
  • Theater Maskara
  • Olchi Theaterstück
  • Double Drums Workshop und Vorführung
  • Musiktheater Haas
  • Donikkl Konzert an der Schule
  • Der Elternbeirat bezuschusst die Abschiedsfeiern der 4. Klassen finanziell.
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir auch das soziale Engagement der Schule unterstützen können.
  • Der Elternbeirat stockt jedes Jahr die Spende unserer Schulkinder an die Klinikclowns und das Afrikaprojekt (Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V.) auf.

Liebgewonnene Traditionen an der Schule

Es gibt einige liebgewonnene Traditionen für die Kinder an unserer Schule, die von uns als Elternbeirat jährlich organisiert und mit der Hilfe der Eltern in den Klassen durchgeführt werden. Hierzu gehören:
  • Die Eltern der zweiten Klassen bewirten die Eltern der neuen Erstklässler am ersten Schultag.
  • Die Elternvertreter und Herr Deml helfen dem Nikolaus und legen jeder Klasse etwas vor die Tür.
  • Bei der Adventsfensteröffnung im Dezember bewirtet der Elternbeirat die Kinder mit Kinderpunsch und Lebkuchen.
  • Jede Klasse bekommt vom Elternbeirat je nach Wunsch Brezen oder Krapfen für den letzten Schultag vor den Faschingsferien.
  • Der Elternbeirat unterstützt den Osterhasen am letzten Schultag vor den Osterferien und füllt für jedes Kind ein Osternest, welches von den Kindern gesucht werden darf.
  • Wir organisieren ein gemeinsames Frühstück der Schulfamilie am letzten Schultag vor den Pfingstferien.

Veranstaltungen des Elternbeirates und der Schule

Um die finanziellen Mittel für all unsere Aktionen bereitstellen zu können, benötigen wir natürlich auch Einnahmen. Durch die Teilnahme an unterschiedlichen Veranstaltungen ist dies möglich.
Insbesondere hier sind wir für die tatkräftige Unterstützung aller Eltern in den einzelnen Klassen sehr dankbar. Ohne Sie wären diese Veranstaltungen so nicht durchführbar.

  • Wir haben am Christkindlmarkt in Kirchheim einen Stand. Für diesen organisieren die Elternvertreter das Basteln von weihnachtlichen kleinen Geschenken, Backen von Plätzchen, die Dekoration des Standes, den Verkauf, sowie den Auf- und Abbau.
  • Jedes Jahr veranstaltet der Elternbeirat mit Hilfe der Schule und vielen Eltern das Schulsommerfest. Hier werden die scheidenden Elternbeiräte verabschiedet. Es wird ein Kuchen- und Salatbuffet, sowie ein Grill- und Getränkestand organisiert. Zudem haben wir in der Vergangenheit auch eine Hüpfburg und einen Menschenkicker für die Kinder aufstellen lassen.
  • Für die diversen Theaterabende und Konzerte im Frühjahr, Herbst oder an Weihnachten organisiert der Elternbeirat ein Buffet und Getränke für die Gäste auf Spendenbasis.

Sonstiges

Der Elternbeirat nimmt immer wieder auch an andere Aufgaben war, dies waren in der Vergangenheit, z.B.:
  • Elternvertreter kümmerten sich um die Erfassung der Zufriedenheit in der Mittagsbetreuung an allen Grundschulen in Kirchheim und Heimstetten und führten Gespräche in der Gemeinde, um z.B. das Mittagessen zu verbessern.
  • Bücheraustellungen an der Schule werden veranstaltet.
  • Wir haben Vorträge für Eltern organisiert.
  • Der Elternbeirat hat die Schule bei der Evaluation unterstützt.
  • Wir organisieren jährlich die Schulfotografin.
Um eine gute Zusammenarbeit mit der Schule und auch innerhalb des Elternbeirates zu fördern,
  • treffen sich die Elternbeiräte und das Lehrerkollegium jährlich in der Aula bei einem selbstgemachten Buffet – welches abwechselnd vom Elternbeirat und dem Lehrerkollegium gestaltet wird.
  • trifft sich der Elternbeirat einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Essen.
Wir freuen uns über Anregungen, Feedback und Anliegen von Ihnen als Eltern. Gerne können Sie sich hierfür mit den Klassenelternsprechern Ihrer Klasse in Verbindung setzen. Diese bringen Ihre Ideen und Vorschläge gerne in unsere Sitzungen ein.